Blog

Filmstart von Guardians of the Galaxy (mit Greenscreen)

Die Pixelkiste - Mobile Fotobox zum Mieten - Guardians of the Galaxy mit Greenscreen

Wer wollte nicht immer schon Superheld sein und die Welt retten? Meistens sieht man es nur im TV oder auf der Leinwand. Wie auch beim neuen Marvel Film-Hit „Guardians of the Galaxy“, bei dem 5 tollkühne Filmhelden die Welt vor dem Untergang bewahren wollen. Vom 17. bis zum 19. Juli hatten wir und zahlreiche Besucher das Vergnüngen, ein Teil dieser Crew zu sein. Im Mathäser-Filmpalast in München konnten sich die Film-Fans vor einem Greenscreen ablichten lassen, um ein Bild mit den Superhelden zu bekommen.

Der vielversprechende Trailer macht schonmal große Neugier auf den am 28. August erscheinenden Film.
Wie das Ganze ausgehen hat, könnt ihr hier nachschauen:

Was ist der Greenscreen?

Der Greenscreen ermöglicht es verschiedene Motive und Szenen als Hintergrund der Bilder einzubauen. Die Technik ist vor allem in der Filmindustrie sehr geläufig, um komplizierte und aufwändige Szenen mittels Computer nachzubilden. Durch den Greenscreen kann man Sehenswürdigkeiten wie den Eifelturm oder die Pyramiden oder andere kreative Szenerien erstellen und somit den Eindruck erwecken, als wäre man tatsächlich da.

Voraussetzung ist ein grüner Hintergrund (daher der Name „Greenscreen“), etwas Platz und eine gute Ausleuchtung. Den Rest erledigt die Fotobox: alle grünen Flächen werden durch das gewählte Wunschmotiv ersetzt und plötzlich stehen Sie nicht mehr vor einer grünen Leinwand sondern mitten in New York oder an einem traumhaften Strand.

Für weitere Infos über die Fotobox und den Greenscreen steht das bequeme Anfrageformular zur Verfügung:

unverbindliche Anfrage

 

Weiterführende Links:

Mathäser Filmpalast
Filmtrailer – Guardias of the Galaxy“

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.